Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Saarbrücken: Die Politische Gesellschaft im Klimastress

November 24 @ 17:00 - 19:00

Datum: 24. November 2021
Zeit: 17:00-19:00 Uhr
Ort:  Hörsaal 0.01 (Günter-Hotz-Hörsaal), Gebäude E2.2 auf dem Campus Saarbrücken

Wie sieht sich die politische Gesellschaft selbst von der Klimakrise betroffen; mit welchen ‚Imaginationen’/ Vorstellungen/ Mentalitäten und mit welchen Narrativen reagiert sie darauf? Das zeigt sich z.B. in einer Differenz zwischen der steigenden Befürwortung einer nachhaltigen Klimapolitik im Allgemeinen und der zum Teil heftigen und ebenso steigenden Widerständigkeit gegenüber den konkreten klimapolitischen Strategien. Die Rolle von Wissenschaft in diesem Diskurs (und einer wissenschaft-aversen, z.T. querdenkerischen Opposition dagegen) zeigt zwei diverse, gleichermaßen hinterfragbare gesellschaftlich politische Umgangsformen mit der Klimafrage auf.

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier.

 

__

Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann schaut hier www.nachhaltigkeitsorte.de

Details

Datum:
November 24
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Universität des Saarlandes

2 Kommentare

  1. Claudia Schmauch Antworten

    Guten Tag,
    ich hätte gerne an der Veranstaltung ‚ Die Politische Gesellschaft im Klimastress‘ online teilgenommen. Gab es da ein allgemeines technisches Problem, oder lag es an mir?
    viele Grüße
    Claudia Schmauch

    • Harald Antworten

      Hi Claudia,
      wir verlinken von SN! nur weiter auf bestehende Angebote und haben daher leider keinen Einfluss auf die technische Durchführung der Veranstaltungen.

      Ich hab den Link eben mal selbst ausprobiert und es kommt die Meldung „Das Liveereignis wurde nicht gestartet“. Leider steht auch keine sonstige Kontaktmöglichkeit bei dieser Veranstaltungsreihe dabei. Wir schreiben mal gerade an die Scientists for Future Saarland, welche organisatorisch auch mit an Bord sind. Wenn wir von dort eine Rückmeldung bekommen, werden diese auch, das Einverständnis vorausgesetzt, hier veröffentlichen, ob es technische Probleme oder sonstige Gründe gab.

      VG, Harald
      + schön, dass du SN! folgst!

Kommentar verfassen