Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Riegelsberg: “Umwelt erleben, Natur verstehen, Arten erkennen” Insektenhotels bauen

April 20 @ 14:30 - 17:00

€5

Datum: 20. April 2022
Zeit: 14.30 – 17.00 Uhr
Ort: Am Weiher des ASF Riegelsberg (Dörschbachweiher) am Russenweg

“Insektenschutz und Rettung für die Wildbienen ist in aller Munde. Was viele nicht wissen: mit einem nicht artgerecht gebauten Insektenhotel kann man den Insekten, die man schützen und beherbergen will, mehr schaden als nutzen. Viele, gerade trendmäßig verkaufte, Insektenhotels sind völlig ungeeignet und verletzen die Insekten beim Einzug oder locken ihre Fressfeinde für den Nachwuchs an! Und natürlich muss in der nahen Umgebung des Insektenhotels auch für ausreichend Futterquellen und Wasser gesorgt sein. Insektenhotel im sterilen, versiegelten Schottergarten geht gar nicht!

In diesem Workshop lernen Sie viel wissenswertes über verschiedene Wildbienenarten und Insekten und können mit einfachen Mitteln eine nachhaltige Unterkunft und Brutstätte für Wildbienen und Insekten  zum mit nach Hause nehmen, selbst herstellen, damit es im kommenden Frühjahr für den Einzug bereit steht.”

Für das Material wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer:innen begrenzt.
Anmeldung unter:
heike.sicurella(at)bund-saar.de
oder per Telefon 0681/813700 Landesgeschäftsstelle BUND Saar
Leitung: Axel Haag

https://www.bund-saar.de/mitmachen-1/aktionen/

 

__

Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann klickt mal hier.

Details

Datum:
April 20
Zeit:
14:30 - 17:00
Eintritt:
€5
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

BUND
Telefon:
06 81 / 81 37 00
E-Mail:
info@bund-saar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Kommentar verfassen