Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Friedrichsthal / Bildstock: Fest für Frieden und Abrüstung

Juli 10 @ 11:00 - 18:00

Datum: 10. Juli 2022
Uhrzeit: 11 – 18 Uhr
Ort: Rechtsschutzsaal, Hofstraße 49, 66299 Friedrichsthal / Bildstock

Gegen alle Kriege – in Erinnerung an Esther Bejarano

mit Kinderprogramm, Kurdischen Spezialitäten, Infoständen und Reden
Eine Veranstaltung des FriedensNetzSaar.

Programm:
12 Uhr – Erinnerungen an Esther Bejarano
Amei Scheib (Sängerin) und Marina Kavtaradze (Klavier)
13 Uhr – Film „Wo der Himmel aufgeht“
(über Esther Bejaranos Tournee auf Cuba) mit dem Regisseur Tobias Kriele
14 Uhr – Führung durch die Ausstellung „60 Jahre Ostermarsch Saar“
15 Uhr – Wolfgang Winkler (Liedermacher und Chansonnier)
16.30 Uhr – Musikandes (Musik aus Südamerika)

Am 10. Juli 2021 starb im Alter von 96 Jahren die im Saarland geborene Antifaschistin Esther Bejarano. Esther war eine deutsche jüdische Überlebende des KZ Auschwitz-Birkenau. Sie spielte im Mädchenorchester von Auschwitz. Engagierte sie sich später in der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, wurde deren Bundessprecherin und Ehrenvorsitzende. Sie trat bis zu ihrem Tod noch aktiv im Internationalen Auschwitz-Komitee und als Sängerin auf, ab 2009 vor allem mit der Rapgruppe Microphone Mafia aus Köln. Ungezählt ihre Vorträge vor Schulklassen, auch im Saarland.

Aus ihrem Testament: „Nie mehr schweigen, wenn Unrecht geschieht. Seid solidarisch! Helft einander! Achtet auf die Schwächsten! Bleibt mutig. Ich vertraue auf die Jugend, ich vertraue auf euch! Nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg!“

 

__

Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann klickt mal hier.

Details

Datum:
Juli 10
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FriedensNetzSaar

Kommentar verfassen