Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Metz: Ausstellung – “Toi et moi, on ne vit pas sur la même planète”

Januar 31 @ 10:00 - 18:00

Datum: 06. November 2021 bis 04. April 2022
Zeit: Montag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
ab 01. April Freitag, Samstag, Sonntag bis 19 Uhr
Dienstag Ruhetag
Ort: Centre Pompidou-Metz, 1, parvis des Droits-de-l’Homme, 57000 Metz

Die Ausstellung des Soziologen und Wissenschaftsphilosophen Bruno Latour und des Ausstellungskurators Martin Guinard wurde auf der Taipeh Biennale auf Taiwan 2020 gezeigt.

Das Projekt trägt den Titel “You and I don’t live on the same planet” (Du und ich leben nicht auf dem selben Planeten”). Es geht darin um Umweltkonflikte und die verschiedenen Wahrnehmungen der Erde und deren Ressourcen, sowie um den Klimawandel als zukünftiges Hauptthema globaler Debatten und Politik. Es soll sichtbar gemacht werden wie unterschiedliche Sichtweisen, unterschiedliche Realitäten den Blick auf die Erde verändern, als gäbe es genauso viele unterschiedliche davon, wie Blickwinkel.

Kernfragen der Ausstellung sind “Wo sollen wir landen?”, “Auf welchem Planeten leben wir?” und “Wer bin ich?”

Es wurde von November 2020 bis März 2021 im Taipei museum of Fine Arts ausgestellt und durch Workshops von Eva Lin ergänzt.

Lokal war die Ausstellung sehr erfolgreich, doch die internationale Aufmerksamkeit blieb durch die Pandemie aus, da diese dazu führte, dass Taiwan seine Grenzen während der Biennale schließen musste. Aufgrund dessen wird ein Teil der Ausstellung im Centre Pompidou-Metz erneut ausgestellt.

Weitere Informationen: https://www.centrepompidou-metz.fr/toi-et-moi-ne-vit-pas-sur-la-m-me-plan-te oder unter +33 (0)3 87 15 39 39 .

Details

Datum:
Januar 31
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
https://www.centrepompidou-metz.fr

Kommentar verfassen