Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Umwelt- und Menschenrechte in Lateinamerika“ 1

11. Januar 2022 @ 18:00 - 19:30

Datum: 11. Januar 2022
Zeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Teil 1: Historische Perspektive: „Die Eroberung des Paradieses“

Weltweite Zerstörung von Naturräumen und Ressourcen ging geschichtlich auf die europäischen Eroberungsbestrebungen zurück. Insbesondere nach Mittel- und Südamerika brachten diese neben Krankheiten, brutaler Unterdrückung und vielfachem Mord eine fortschreitende und erdrückende Konzentration von Landbesitz mit sich. Diese extreme Ungleichheit führte zum Entzug der Lebensgrundlagen aller Art: Zugang zu Wasser und Landrechten und oft gingen gerade die fruchtbarsten Böden den bisherigen Nutzer*innen verloren. Die neuen Besitzer und Herren zerstörten die Ökosysteme nach Belieben für ihren Profit und schreckten vor Gewalttaten schlimmsten Ausmaßes nicht zurück.

Die Auswüchse solcher Herrschaftsstrukturen in Form von Raubmord und zahllosen Menschenrechtsverletzungen waren verbunden mit der Vernichtung vieler fruchtbarer Regionen und der oft letzten Rückzugsgebiete der indigenen und afroamerikanischen Bevölkerung.

Bis an die Quellen des Lebens – die Flüsse, Berge und Wälder – drang der Eroberungs- und Profitgeist vor und ist im Begriff die letzten Ressourcen unseres Planeten zu vernichten.

Die Referentin versucht eine Bestandsaufnahme – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – um einen Überblick über das Zerstörungswerk zu geben, das mittlerweile alle Bereiche menschlichen Lebens erfasst.

Teil 2: „Ökologische Perspektive“ am 18.01.22 von 18.00 – 19.30 Uhr
Teil 3: „Politische Perspektive“ am 25.01.22 von 18.00 – 19.30 Uhr

__

Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann klickt mal hier.

Details

Datum:
11. Januar 2022
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

VHS

Kommentar verfassen