Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Vortrag: Klimaneutral – Wie geht das?

November 16 @ 19:00 - 20:30

Datum: 16. November 2022

Zeit: 19:00-20:30 Uhr

Ort: online

Referent: Kai Niebert, deutscher Nachhaltigkeitsforscher und Professor für Didaktik der Naturwissenschaften und Nachhaltigkeit an der Universität Zürich

 

Klimaschutz ist wichtig. Das wissen wir. Wissenschaftler fordern deshalb anspruchsvolle Ziele und effektive Maßnahmen, um den Klimawandel und seine Folgen einzudämmen. Doch statt von den Renditen einer intakten Natur zu leben, wirtschafte der Mensch auf ihre Kosten, meint der Präsident des Deutschen Naturschutzrings Kai Niebert. Als Konsumenten können wir mit unseren Kaufentscheidungen Einfluss auf die biologische Vielfalt nehmen. Doch die großen Steuerungselemente hat die Politik in der Hand. Eine nachhaltige Politik ist bereits Staatsziel: Es gibt die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung und Artikel 20a des Grundgesetzes, der den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen vorschreibt. Doch setzt die Politik die nötigen Anreize?

Die Erträge in der Obst- und Gemüseernte liegen zum Beispiel um 50 bis 60 Prozent niedriger, wenn die Zahl der bestäubenden Insekten deutlich dezimiert würde. Begrünte Dächer speichern Regenwasser und sparen so Abwassergebühren und wer einen Fluss naturnah bewirtschaftet, sorgt dafür, dass weniger Nitrat in die Kläranlagen gerät, wo es teuer herausgeholt werden müsste.

Solche Beispiele zeigen laut Niebert vor allem eines: Die Natur ist die Grundlage unseres Lebens, unser Kapital. Je besser wir es schützen, desto höher ist der Nutzen, den wir daraus ziehen können. Doch davon sind wir weit entfernt, wir greifen stattdessen den Kapitalstock an. Aber: Wer langfristig gut leben will, sollte Kapital erhalten und aufbauen, also der Natur etwas zurückgeben.

Wie also schaffen wir eine „klimaneutralen Gesellschaft“? Was können wir selbst als Verbraucher*innen dazu tun? Und welche Stellschrauben muss die Politik setzen?

Moderation: Mareike Schams (Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.) / Steffen Wachter (Hessischer Volkshochschulverband e.V.)

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung hier

Vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail den Veranstaltungslink. Die Veranstaltung findet online über das Konferenztool Webex statt mit einer Dauer von ca. 1,5 h. Sie benötigen einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss. Nach einer kurzen Registrierung mit Namen und Mailadresse können Sie an der Veranstaltung teilnehmen. Bitte nehmen Sie sich für die Anmeldung ca. 15 Minuten vor dem eigentlichen Start der Veranstaltung Zeit, um den Anmeldeprozess in Ruhe durchführen zu können. Während des Online-Seminars sind Sie nicht sicht- oder hörbar, über die Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit sich in die Diskussion einzubringe

Dieser Onlinekurs ist Teil der Veranstaltungsreihe “Stadt.Land.Welt. – Web: Digitale Vortragsreihe zur Agenda 2030”.

Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, dem Deutschen Volkshochschulverband DVV, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD).

 

____

Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS.

Details

Datum:
November 16
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,

Kommentar verfassen