Kategorie

Cleanup

Kategorie

Am Freitag (15. Oktober 2021) wurden Vertreterinnen und Vertreter von „Illingen engagiert gegen Müll“ als diesjähriger Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises in der Staatskanzlei des Saarlandes empfangen.

Überreicht wurde der Preis von Anna Sabatzki von der Nebenan-Stiftung. Empfangen wurde die Gruppe aus Illingen von Ammar Alkassar, Bevollmächtigter des Saarlandes für Innovation und Strategie und Chief Information Officer (CIO).

Ausgezeichnet wurde „Illingen engagiert gegen Müll“ als Mitmachprojekt und Vorreiter für die vielen neu entstandenen Cleanup Initiativen im Saarland.

Müll einzusammeln ist ganz einfach und praktisch jeder kann das überall tun. Umgekehrt ist es klar, dass irgendjemand die 5 Mrd. Tonnen Plastik in unserer Umwelt aufheben muss.
Vor gut 3 Jahren wurde mit „Illingen engagiert gegen Müll“ das erste Cleanup Netzwerk im Saarland gegründet. Allein in Illingen wurden in diesem Jahr bereit 45.000 Liter Müll eingesammelt. Inzwischen sind noch 23 lokale Netzwerke hinzugekommen, die sich unter www.cleanup.saarland organisieren.

Das Preisgeld von 2.000 Euro wird einige Projekte in Illingen beflügeln und auch in den anderen Gemeinden des Saarlandes wirken.

-> Pressemeldung der Staatskanzlei
-> Landessiegerprojekte der Nebenan-Stiftung


Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann klickt mal hier.

Ein Gastbeitrag von EVS

Der EVS hat im laufenden Jahr die Kampagne „saarland picobello“ vom Frühjahrsputz für die Umwelt zu einem ganzjährigen Angebot rund um den Themenkomplex Abfallvermeidung und wilder Müll weiter­entwickelt. Anlässlich des World Cleanup Day am 18. September starten wir nun einen IT-Kreativwettbewerb mit dem Titel #PICOBELLO365.

Frosch Picollo, das picobello-Maskottchen, kommt dazu in einem ganz neuen Look im Pixelstil daher.

Informationen zum Wettbewerb:
Bei dem IT-Kreativwettbewerb #PICOBELLO365 werden digitale Formate zu den Themen Abfallvermeidung und Wilder Müll gesucht. Mögliche Formate sind z. B. interaktive Arbeitsblätter, Lern- und Wissensquizze, interaktive und multimediale digitale Apps, QR-Rallyes, Challenges, Geocaching-Touren, Online-Spiele, Anmiationen, Webcomics, Erklärfilme, Educast und Digital Storytelling.

Ziel des Wettbewerbs ist es, niedrigschwellige digitale Anwendungen zu entwickeln, um möglichst viele Menschen im Saarland für die Abfallthematik zu sensibilisieren.

Mehr Informationen gibt es hier (Webseite des EVS).


Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann schaut hier www.nachhaltigkeitsorte.de

Ein Gastbeitrag von CLEANUP Saarland

Wir haben die Parteien nach ihrer Position gefragt zu einzelnen Maßnahmen, die gegen die 1,6 Mio Kippen helfen könnten, die täglich allein im Saarland in die Umwelt gelangen.

Wer kennt ihn nicht – den Wahl-O-Mat? Der Wahl-O-Mat hilft dem Bürger bei seiner Wahlentscheidung. 40 Parteien wurden knapp 40 Fragen vorgelegt, die diese auch beantwortet haben. Der Wahl-O-Mat vergleicht nun die eigene Position mit der der Parteien und am Ende kann man sehen, zu welcher Partei eine hohe oder niedrige Übereinstimmung besteht.

Ende Juni haben wir einen ähnlichen Versuch gestartet, aber dabei nur ein einziges Themenfeld abgefragt:

Welche Strategie haben die Parteien im Saarland, gegen die 1,6 Millionen Kippen, die täglich in die Umwelt gelangen?

Wir betrachten die Frage als sehr relevant für die Bürger, da die Giftmenge einer einzigen Zigarettenkippe ausreicht, um ein Kleinkind zu töten. Gift und Mikroplastik gelangen in Böden, Gewässer und die Nahrungskette. Angeschrieben haben wir die Parteien im saarländischen Landtag (CDU, SPD, Linke und AfD) und darüber hinaus die Parteien, die noch im Bundestag sitzen (also FDP und Grüne).

Die Frist für die Beantwortung der Fragen war der 1. September 2021. Bis auf die AfD haben alle Parteien auf unsere Anfrage reagiert. Qualifizierte Antworten haben allerdings leider nur die Parteien die Linke und die SPD geliefert.

Wer wurde gefrag? CDU, SPD, Linke, AfD, Grüne, FDP
Wer hat reagiert? CDU, SPD, Linke, Grüne, FDP
Wer hat die Fragen beantwortet? SPD, Linke

Die Ergebnisse findet ihr hier (Website CLEANUP Saarland).


Saarland Nachhaltig! gibt es kostenlos als Webseite und App. Wenn ihr immer aktuell informiert sein möchtet, wann und wo z.B. das nächste Repair Café im Saarland stattfindet, dann ladet euch Saarland Nachhaltig! hier einfach runter für Android oder iOS. Ihr möchtet eigene Veranstaltungen bewerben? Dann schaut hier www.nachhaltigkeitsorte.de